Content Marketing

15 Content Guideline Tipps erfolgreicher Unternehmen

Es ist nicht immer leicht, jeglichen Content selbst zu verfassen. Das mag noch möglich sein, wenn man einen kleinen Blog zu einem Thema hat und diesen selbst betreut. Jetzt stell dir aber vor, es gäbe nur einen Content Manager für Konzerne wie die Telekom oder Daimler. Um trotzdem ein einheitliches und überzeugendes Bild nach außen zu tragen, haben kleine und große Firmen Guidelines, wie Content veröffentlicht wird. Im folgenden Post nimmst du aus den 15 Tipps die wichtigsten für dich mit.

Enrico Tews
Enrico Tews

19. Jun

Content Recycling – aus einem Blogartikel verschiedene Content Pieces entwickeln

Ob als Facebook Post, LinkedIn Artikel oder Infografik für Pinterest – so gut wie jeder Content lässt sich in eine bestimmte Form bringen. Du wirst dich jetzt sicherlich fragen, warum das relevant sein sollte? Ganz einfach! Spare Zeit und somit bares Geld, indem du alten Content recycelst und ihm ein neues Gesicht verleihst. Wie genau du das machst, welche Formate sich auf welchen Plattformen am besten eignen und was du dabei beachten solltest, liest du hier in unserem Content Recycling Blog Post.

Enrico Tews
Enrico Tews

15. Jun

6 Content Marketing Blogs, die du dir unbedingt merken solltest

Content Marketing ist ein Thema, bei dem es jeden Tag Neues zu entdecken gibt – neue Möglichkeiten, neue Ideen, neue Herangehensweisen und Ansätze. Eine einfache und vor allem kostenlose Möglichkeit hier immer up-to-date zu bleiben sind die Blogs der Profis. Dort verraten sie Dir mitunter echte Geheimtipps. Welche Content Marketing Blogs Du nicht verpassen solltest und welche Blogs wir außerdem bei linkbird lesen, erfährst Du heute in unserer ultimativen „Content-Marketing-Must-Read-Blog-Liste“.

Reik Wetzig
Reik Wetzig

08. Mai

Wie Du mit einer Empathy Map lernst, in den Schuhen Deiner Zielgruppe zu laufen

Das Netz ist überfüllt mit beliebigen und austauschbaren Inhalten, die ihr Ziel verfehlen. Aber wie triffst Du den Nerv Deiner Zielgruppe? Dazu musst Du Dich bestmöglich in sie hineinversetzen können. Die Erstellung einer sogenannten “Empathy Map” ist für diesen Perspektiv-Wechsel eine effektive und erfolgversprechende Übung. Warum Du die Probleme Deiner Zielgruppe antizipieren musst Zahlreiche Mitbewerber von Thomas bewerben fleißig dieselbe Zielgruppe.

4 kostenlose Inspirationsquellen für Dein nächstes Top-Contentpiece

Content Marketing lebt von guten Inhalten. Wer sich jedoch etwas intensiver mit diesem Thema beschäftigt, wird schnell feststellen: Zu Beginn sprudeln die Ideen und Themen für das nächste, übernächste und das Contentpiece darauf nur so aus Dir heraus – doch irgendwann ebbt die Ideenflut ab. Entscheidend ist nun also das Suchen & Finden von Inspirationsquellen.

Reik Wetzig
Reik Wetzig

18. Apr

Be useful: Content ist nicht Werbung!

Marketing hat heute nur noch wenig mit dem gemeinsam, was vor einigen Jahren noch State of the Art war. Es reicht nicht mehr, Bannerwerbung und Printanzeigen zu schalten, um Verkäufe zu generieren, da Konsumenten ihre Customer Journey immer mehr selbst bestimmen. Unternehmen müssen deshalb neue Wege gehen und der Zielgruppe die Inhalte und Angebote präsentieren, die zur aktuellen Phase der Customer Journey, in der sie sich aktuell befinden, passen. Content Marketing ist hier das perfekte Instrument, um für eine schrittweise …

Reik Wetzig
Reik Wetzig

11. Apr

Wie kann ein Newsletter für Content Marketing genutzt werden?

E-Mail Marketing und Content Marketing – wie passt das zusammen? Die beiden Marketingarten schließen sich keinesfalls aus. E-Mails können sehr gut genutzt werden, um Content Marketing-Maßnahmen zu unterstützen. Newsletter sind hervorragend dazu geeignet, Content zu verteilen.

Nicht ohne meinen Autor! Das gibt es bei der Arbeit mit externen Redakteuren im Content-Marketing zu beachten

Könnten die Zugriffe auf Ihre Website höher sein, ist die letzte Aktualisierung schon länger her oder befindet sie sich bereits auf Seite zwei der Google-Ergebnisse? Dann ist es Zeit zu handeln: Ohne hochwertigen Content keine Leads – doch woher Content nehmen, wenn Zeit und Profis im eigenen Hause fehlen?

Francesca Zadra
Francesca Zadra

31. Jan

Laurens‘ Inbound Marketing Lounge #13: Content Marketing Erfolg – Wie du Content-Ideen effizient bewertest und an Marketingziele ausrichtest

In unserer neuen, exklusiven linkbird Blog-Kolumne berichtet Laurens Mauquoi, Head of SEO und eCRM bei smava, aus seinem persönlichen Berufsalltag als Inhouse SEO und dem seiner Kollegen, Partner und Freunde. Hier die Links zu den weiteren Artikeln der Serie: Laurens’ Inbound Marketing Lounge #1: Inhouse Content Marketing – Ab wann lohnt es sich? Laurens’ Inbound Marketing Lounge #2: So funktioniert ein erfolgreiches Content Marketing Team Laurens’ Inbound Marketing Lounge #3: Wie Du für jede Branche die richtigen Content Formate findest …

Anton Marintsev
Anton Marintsev

17. Mrz

Content Marketing Prozesse (Kurzvortrag Content Marketing Tuesday)

Laut US-Studien werden 25% des Content Marketing Budgets ineffizient eingesetzt (Quelle: Gleanster Research, Mai 2015), daher ist es wichtig, effiziente Prozesse im Content Marketing zu implementieren, die wir neben Strategie und Teamaufbau operativ in folgende Bereiche einteilen: Content Marketing Recherche Finde heraus, welche Themen Deine Zielgruppe beschäftigen und bediene die Nachfrage mit passenden Inhalten. Content Marketing Planung Plane Deine Content Erstellung und Kampangnen und behalte die Übersicht zu welchen Themen Dein Unternehmen bereits sichtbar ist oder sichtbarer werden muss. Content …

Nicolai Kuban
Nicolai Kuban

24. Feb