Social Media meets Content Marketing in Hamburg – Ein Vorgeschmack von SEO-Spezialist Patrick Klingberg

Unter dem Motto Social Media meets Content Marketing findet am Montag und Dienstag die Social Media Conference in Hamburg statt. Zwei Tage lang gibt es hier Denkimpulse aller Art zur Implementierung einer erfolgreichen Content-Strategie, zum Thema Storytelling oder zur Entwicklung des Social Media Marketing im B2B Sektor. In über 30 Sessions erfährst Du von Social Media Experten, wie Du die sozialen Kanäle noch effektiver in Deine Unternehmenskommunikation integrieren kannst. Interaktive Thementische laden zum weiterführenden Austausch und zur Diskussion konkreter Problemstellungen ein. Spare mit dem Rabatt-Code SMC15lb beim Ticket-Kauf und sei in Hamburg dabei! Social Media Conference Mit von der Partie ist in diesem Jahr auch Patrick Klingberg, CEO der auf Suchmaschionenoptimierung spezialisierten artaxo AG. Unmittelbar zum Auftakt der Konferenz spricht er gemeinsam mit Sven-Olaf Peeck, Geschäftsführer der crowdmedia GmbH, und Till Wargalla, Group Manager Social Media bei FUSE, über Social Media als abteilungsübergreifende Kommunikationsstrategie. Was das genau bedeutet und warum die Präsentation im PechaKucha-Format gehalten wird, erklärt und Patrick im linkbird Interview.   Hallo Patrick, erstmal vielen Dank für Deine wertvolle Zeit!

1. Als CEO der artaxo AG beschäftigst Du Dich vor allem mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung. Wie sind SEO und Social Media miteinander verbunden?

SEO und Social Media sind eng miteinander verbunden. Erfolgreiche Social Media Aktivitäten erhöhen die Brand Awareness, führen zu einem positiven Marken Image und steigern den Traffic der Unternehmens-Website. Eine gewinnbringende Social Media Strategie ist ein essentieller Bestandteil im Marketing Mix und heutzutage unumgänglich. Gemeinsam mit unseren strategischen Partnern beraten wir unsere Kunden stets ganzheitlich und setzen so erfolgreiche Marketing Kampagnen um.  

2. Du sprichst auf der Social Media Conference gemeinsam mit Sven-Olaf Peeck und Till Wargalla über das Thema „Social Media ist keine Insel“ – was erwartet die Besucher hier?

Sven, Till und ich beleuchten das Thema Social Media in Unternehmen aus unterschiedlichen Perspektiven. Dabei verfolgen wir alle drei das gleiche Ziel: „Anti-Siloing“! Wir möchten zum abteilungsübergreifenden Arbeiten animieren, um einen Austausch unter verschiedenen Unternehmensbereichen zu erzielen. Zudem werden wir über das Potenzial der Viralität von Diskussionen auf Social Media Plattformen wie Facebook & Co. sprechen. Hierbei werden wir auf feedbackstarke Content Strategien eingehen, die für User und Fans langfristig relevant bleiben. Patrick Klingberg

Patrick Klingberg, CEO der Agentur artaxo, bei einem seiner Vorträge.

 

3. Ihr nutzt für Euren Vortrag die Präsentationsform PechaKucha. Was bedeutet das und warum habt Ihr Euch für diese Art der Präsentation entschieden?

Das war mal wieder eine dieser verrückten Ideen von Sven 😉 Mit Hilfe von 20 PowerPoint- Folien, die jeweils genau 20 Sekunden für unsere Zuschauer sichtbar sind, präsentieren wir Social Media Themen, die uns besonders am Herzen liegen. Wir haben uns für die aus Japan stammende Vortragspräsentation entschieden, um unseren Teilnehmern prägnanten Content zu liefern. Als Keynote möchten wir unsere Zuhörer für die Vortragsreihe der Social Media Conference begeistern. Wir sind bereits sehr gespannt auf die Keynote in der PechaKucha-Variante.  

4. Gibt es einen Vortrag auf der Social Media Conference – außer Deinem eigenen natürlich – den Du Dir selbst gern anschauen würdest?

Generell bin ich immer an neuem Input meiner Kollegen aus der Marketing Branche interessiert. Besonders freue ich mich in diesem Jahr auf den Vortag von Robert Seeger zum Thema „Mehr Normalität & Autorität im Social Media Marketing“. Ich bin gespannt, was sich hinter seinem Vortrags-Titel verbirgt.  

5. Wofür nutzt Du Social Media hauptsächlich und wie viel Zeit investierst Du täglich in die sozialen Medien?

Ich verwende Social Media hauptsächlich für die Kontaktpflege, als Informationsmedium und natürlich als Reputation. Für mich ist der Gebrauch von Social Media besonders für die Pflege von Business Kontakten bedeutend. Netzwerke wie Xing und LinkedIn erleichtern mir die Kommunikation und Vernetzung mit Partnern, Kunden und Kollegen. Die Social Media Portale der artaxo AG nutzen wir, um spannenden Content zu verbreiten. Dies können z. B. News aus unserem renommierten SEO-Trainee Portal oder exklusive Gastbeiträge zu topaktuellen Themen aus dem Online Marketing sein.   Vielen lieben Dank für Deinen Input, Patrick. Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei Deinem Vortrag am Montag!   Content Marketing Webinar
Fenja Villeumier

Fenja Villeumier

Fenja Villeumier ist Inbound Marketing Managerin bei der linkbird GmbH in Berlin. Sie begleitet das Content Management in allen Facetten von der Themenfindung, Konzeption, Produktion bis hin zum Seeding. Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind Lesen, Reisen und Fotografieren.

Follow Me:
TwitterFacebookLinkedInGoogle Plus