Neues Feature: Jetzt Content Marketing Strategie in linkbird festlegen

Neues Feature mit großer Wirkung – Die Content Marketing Strategie von linkbird

Christian Hartje ist Customer Success & Support Manager bei linkbird und arbeitet selbst intensiv mit der Content Marketing Software von linkbird. Er hilft dir jederzeit bei eventuellen Fragen und Problemen. Er hat ein neues Feature nochmal als Video im Detail erklärt, welches eure Marketingambitionen ganzheitlich unterstützt – die Content Marketing Strategie von linkbird.

Idee – Erstellung – Veröffentlichung

Von der Idee bis zum fertigen Content dauert es meist nur wenige Tage. Oftmals wird dabei aber vergessen, in welchem Rahmen dieser Content erstellt wird. Welche Ziele werden verfolgt? Wie einheitlich soll erstellter Content aussehen und geschrieben sein? Wen will man eigentlich damit ansprechen? Dies sind einige wesentliche Bestandteile einer zugrundeliegenden Strategie, die du immer im Hinterkopf behalten solltest. Und damit das leichter fällt, gibt es von linkbird jetzt die Möglichkeit, eine Content Marketing Strategie festzulegen. Wie diese im Einzelnen funktioniert, erklären wir dir jetzt Schritt für Schritt.

Wo ist die Content Marketing Strategie zu finden?

Du findest die Content Marketing Strategie implementiert auf Projektebene. Dort definierst du die Content Strategie für deine einzelnen Projekte. Unter „Settings / Verwaltung / Projekte“ gelangst du wie gewohnt zu deinen Projekten und hast die Möglichkeit, für jedes Projekt auch eine eigene Strategie festzulegen.

Wo du die Content Strategie in linkbird findest

Übersicht der Content Strategie

Die Strategie des Projekts

Die Strategie für jedes Projekt teilt sich in zwei verschiedene Bereiche: die generelle Strategie für das gesamte Projekt („Top Level & Strategie“) und die Details, die für einzelne Inhalte des Projekts selbst individuell einstellbar sind („Details“).

Im ersten Teil des Projekts legst du generelle Parameter deiner Strategie für das Projekt fest – angefangen bei der Vision des Unternehmens („Was wollen wir erreichen?“) über die Content Story (der „rote Faden“ eures Contents), das Kommunikationsziel (Reichweite erhöhen?, Vertrauen aufbauen? etc.), Markenversprechen („Welche Unique Selling Propositions bietet unser Unternehmen?“), das priorisierte Ziel der Strategie bis hin zu den Guidelines (formale Aspekte zum Erstellen des Contents wie z.B. Länge, Tonalität, Aufbau etc.). Diese Aspekte gelten allgemein für JEDEN Content dieses Projekts.

Das Top Level der linkbird Content Strategie

Die Guidelines der Content Strategie sind die Grundlage für alle Autoren

Die Content Details für jeden Content individuell

Im Gegensatz zu den allgemeinen Parametern lassen sich für jeden Content individuell Parameter festlegen. Dazu gehören u.a. Personas, die Customer Journey Phase, Content Ziele und Call-to-Action’s.

  • Personas – die Mitglieder deiner Zielgruppe – können äußerst detailliert angelegt werden, inkl. Bild und hilfreichen Fragestellungen. Tool Tips helfen dir, diese Fragen genau zu beantworten. Sobald die Personas erstellt sind, werden sie in einer Übersicht angezeigt, die letztlich auch dem Autor beim Erstellen des Contents angezeigt werden kann. So hast du und auch der Autor die Persona für den jeweiligen Content immer im Blick.
Die Content Strategie Details in der Übersicht

Strategie Personas im Detail

  • Bei der Customer Journey Phase bestimmst du, in welcher Phase der Kaufentscheidung sich deine Zielgruppe befindet. Das könnte während der Informationsphase oder auch schon während der Entscheidungsphase sein. So kannst du deinen Content entsprechend anpassen und gezielt Informationen einstreuen.
  • Das Content Ziel ist genau das, was der Name schon sagt: Du definierst hier, welches Ziel du mit diesem speziellen Content erreichen möchtest – von Trafficgenerierung über Linkgenerierung bis hin zur Reichweitenerhöhung kann dieses Zeil im Vorhinein genau festgelegt werden. So passt du für jedes Ziel deinen Content entsprechend an.
  • Call-to-Action’s (CTA’s) am Ende jedes Contents sind unverzichtbar. Du legst hier fest, was du mit deinem Inhalt beim Kunden erreichen willst. Sei es die Anmeldung zu einer Testphase, zum Newsletter oder um einen bestimmten Inhalt herunterzuladen, die CTA’s geben dir eine Übersicht, was mit dem Content beim Kunden ausgelöst werden soll.
Hinterlege CTA Details in der linkbird Content Strategie

So wirkt sich die Content Strategie auf die Content Erstellung aus

Bei der Erstellung von Content hat sich nichts geändert. In der Planung legst du weiterhin einen neuen Content in der Pipeline an und gibst wie gewohnt alle notwendigen Daten dazu ein. Zusätzlich gibt es jetzt aber die Verknüpfung mit den angelegten Content Strategie Details des Projekts in einem eigenen Abschnitt. Diese Details lassen sich für jeden Content individuell anpassen, sodass die Funktion des Contents in der Strategie ersichtlich ist. Personas, Customer Journey Phase, Content Ziel und Call-to-Action sind nun aus einer Drop-Down-Liste frei wählbar und helfen dem Autor, den Content entsprechend zu erstellen.

Beim Öffnen des angelegten Contents in der Pipeline kommen nun alle eingetragenen Details zum Vorschein, inkl. Der Content Strategie Details. Diese lassen sich auch im hier noch ändern.

Einbindung der linkbird Content Strategie bei der Content Erstellung

Anpassung der Strategiedetails im Nachhinein

Unterhalb des Editors hast du noch einmal einen Reiter zum Thema Content Strategie. Hier sind jetzt aber nicht nur die Details (Personas, Customer Journey Phase, Content Ziel und Call-to-Action) ersichtlich, sondern es wird auch noch einmal auf die Strategie des gesamten Projekts hingewiesen. Diese Informationen sind so dem Autor jederzeit zugänglich, was gerade bei den Guidelines zum Erstellen von Content für dieses Projekt enorm wichtig sein kann.

Sehr nützlich ist auch die Einbindung von Bildern bei CTA’s. Hinterlegte Daten (z.B. Bilder) kannst du so einfach über den Reiter unterhalb des Editors am Ende in deinen Content einbauen. Ein Klick – fertig

Strategiereiter unterhalb des Editors

Einfaches Einfügen von hinterlegten CTAs im Editor

Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung bist du nun bestens gewappnet, um deine Content Marketing Strategie als Grundlage für sämtliche Aktivitäten zu hinterlegen. Nicht nur deine Autoren werden dir dankbar sein.

Nicolai Kuban

Nicolai Kuban

Nicolai Kuban ist Co-Founder & CEO von linkbird, einer Content Marketing Workflow Software für Teams, und seit 2006 als Unternehmer und Online Marketer aktiv.

Follow Me:
TwitterLinkedInGoogle PlusStumbleUponYouTube